Audi Training Deutschland

Hygiene im Audi Training
Hinweise zu Präsenztrainings während Corona in den Audi Service Training Centern

Zur Sicherheit unserer Teilnehmer_innen führen wir die Trainings mit einer reduzierten Teilnahmezahl durch. Grundsätzlich entscheiden Sie als Betrieb, wen Sie zum Training schicken. So möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten den Schutz von Risikopatienten zu gewährleisten.

Bitte beachten Sie die jeweils gültigen Informationen und Regelungen von Bund und Ländern.

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind:

  • Personen mit folgenden Symptomen: Fieber, Husten, Atembeschwerden, Muskelschmerzen, die sich allgemein krank fühlen sowie Personen, die keinen MNS tragen können
  • Personen, die in Kontakt mit einer infizierten Person standen
  • Personen, die selbst mit Covid-19 infiziert sind

Bitte berücksichtigen Sie,

dass der Zutritt zum Audi Service Training Center ausschließlich mit Mund-Nasen-Schutz (FFP2) erfolgen darf. Dieser ist vom Teilnehmenden mitzubringen. Für die Zeit des Trainings werden dem Teilnehmenden Masken zur Verfügung gestellt.

Es herrscht grundsätzlich die 3G Regel.

Geimpfte und Genesene:

  • Benötigen beim Betreten der Audi Training Center einen negativen COVID-19 Antigen-Test („Selbsttest zur Eigenanwendung“) der nicht älter als 24 Stunden ist. Dieser ist auf Nachfrage vorzulegen. Die Nachweise (geimpft, genesen) sowie Ausweisdokumente sind beim Betreten des Audi Training Centers vorzulegen.

Wer nicht vollständig geimpft ist oder nicht als genesen gilt:

  • muss entweder einen Antigen-Schnelltest (maximal 24 Stunden alt) inkl. Nachweis durch eine zertifizierte Stelle oder einen PCR-Test (maximal 48 Stunden alt) inkl. Nachweis durch eine zertifizierte Stelle sowie Ausweisdoku- mente beim Betreten des Audi Training Centers vorlegen.

Verhaltensregeln bei der Ankunft im Audi Service Training Center

  • Bitte beachten Sie bereits vor dem STC die Abstandsregelung.
  • Kein Zutritt ohne Mundschutz.
  • Abstandsregelung von 1,5 m ist immer einzuhalten.

Verhaltensregeln im Audi Service Training Center

Allgemein

  • Das Tragen eines MNS entbindet nicht von der grundlegenden Einhaltung der persönlichen Hygienemaßnahmen.
  • Das Tragen eines MNS entbindet nicht von der grundlegenden Einhaltung der „1,5-m-Regel“.
  • MNS ist auch auf den „Laufwegen“ zu tragen.
  • Am Eingang steht eine Möglichkeit zur Handdesinfektion bereit.
  • Trainingsraum stündlich lüften!
  • Mindestabstand von 1,5 m ist immer einzuhalten!
  • Bitte denken Sie auch in den Raucherbereichen an den nötigen Abstand zueinander und an die allgemeinen Hygienemaßnahmen.
  • Berücksichtigung der Husten- und Nies-Etikette.
  • Regelmäßiges Händewaschen.
  • Bitte beachten Sie die ausgehängten Hinweise an den Standorten.

Theoriebereich

  • MNS notwendig.
  • Bitte nur auf die markierten Plätze setzen. Kein Umstellen der Stühle!
  • Persönliches Trainingspaket ist ausschließlich durch den Teilnehmenden zu nutzen, der es erhalten hat.

Praxisbereich

  • Tragen der persönlichen Schutzausrüstung (MNS) ist Pflicht!
  • Max. 1 Person im Fahrzeug.
  • Mindestabstand von 1,5 m ist immer einzuhalten!

Bleiben Sie gesund!
Wir achten auf Ihre Gesundheit – helfen Sie uns dabei.

Hände gründlich waschen – mindestens 20 Sekunden

Hände gründlich waschen –
mindestens 20 Sekunden

Waschen Sie Ihre Hände mehrmals täglich mit Seife, lassen Sie sich ruhig Zeit dabei. Vermeiden Sie es, Mund, Augen und Nase zu berühren.

Hände schütteln vermeiden

Hände schütteln vermeiden

Wir schenken Ihnen lieber unser schönstes Lächeln und freuen uns, wenn Sie es erwidern. So schützen wir uns gegenseitig auf nette Art.

Husten – bitte hygienisch

Husten – bitte hygienisch

Halten Sie beim Husten und Niesen Abstand zu anderen. Husten Sie in die Ellenbeuge, nicht in die Hand.

Papiertaschentücher – die bessere Wahl

Papiertaschentücher – die bessere Wahl

Verwenden Sie Papiertaschentücher nur einmal und entsorgen Sie diese rasch.

Abstand halten – mindestens 1,50 Meter

Abstand halten – mindestens 1,50 Meter

Bitte halten Sie unbedingt diesen Mindestabstand ein! So schützen Sie sich und andere.

Lüften gegen Corona

Lüften

Denken Sie bitte außerdem an regelmäßiges Lüften von Büro- und Besprechungsräumen.